Enoshima ist eine 4km große Halbinsel und Ortsteil der Stadt Fujisawa. Hier gibt’s viel zu sehen: Höhlen, einen botanischen Garten, einen Schrein, das Chigogafuchi Kliff und das Shonan Observatory Lighthouse, aka Enoshima Sea Candle. Letzteres ist ein knapp 60m hoher Turm mit zwei Aussichtsplattformen – einer inneren und einer äußeren Plattform.

Als ich das erste Mal mit den Wasteland Warriors zum Wacken Open Air in den Norden fahren durfte, wurde ein kleiner Traum für mich wahr. Ab diesem Moment hat sich wirklich viel verändert und ich bin stolz auf mich. Stolz, dass ich mich im Jahr 2015 zu einem Menschen entwickelt habe, der auf eigenen Beinen stehen und seine eigenen Interessen verfolgen kann. Ich habe mich zu Jemandem entwickelt, der ich immer sein wollte. Vom schüchternen, unsicheren, zurückhalten Mädchen, das sich viel zu viele Gedanken darüber gemacht hat, was andere wohl von ihr denken, zu … naja. Einem Vollblut Wasteland Warrior. (: Ich bin über meinen Schatten gesprungen; nicht nur ein Mal.

Um das Wacken Wasteland auszuschmücken, welches durch die allererste Buchung der Wasties vor einigen Jahren überhaupt erst entstanden war, wurde die Gruppe auch diesen Sommer gebucht. Natürlich waren meine Kamera und ich auch wieder mit dabei… ;)

Meine Güte, ich weiß wirklich, wirklich, wirklich nicht, wie ich das alles jemals zusammenfassen soll. :D
Es ist ja jetzt auch schon fast ein Jahr her, dass wir dort waren und ich habe immer noch nicht alle Bilder bearbeitet, die ich bearbeiten wollte!
So richtig glauben, dass wir dort waren kann ich auch noch nicht. Mal schauen, wo ich anfangen könnte… Wie wäre es denn mit dem Anfang? ;)

Diesen Beitrag hatte ich auf meinem alten Blog schon einmal angefangen, aber nie zum Ende geführt, weil ich einfach keine Lust mehr hatte zu bloggen. Die Motivation hat mir gefehlt und die schönen, vielen Bilder verschimmelten auf der Festplatte und erfreuten sich ab und zu der 10, 12 Däumchen auf Facebook.
Die Zeit ist gekommen! Nun werde ich das erste Mal einen Reisebericht auch zuende schreiben. :D Ich bin schon sehr aufgeregt. XD Nein, Spaß bei Seite. Ich versuche unsere Reise so gut ich kann zu rekonstruieren und vor allem auch eine kleine Liste der tollen Air BnB’s zu erstellen, in denen wir unter gekommen sind. (:
Eines davon habe ich besonders ins Herz geschlossen. Aber dazu später mehr. (: